top of page

Ganze Dorade – ganz mediterran

Köstlich, gesund und einfach zuzubereiten!

Für 2 Portionen:

1 Dorade (ca. 600 g, küchenfertig), 2 Zweige Rosmarin, 2 Zweige Thymian

ein paar getrocknete Lavendelblüten, 1 kleine Zucchini, 1 kleine Paprika, 250 g Kirschtomaten, 1 Bio-Limette, Salz, Pfeffer, 2 TL Olivenöl, 1 EL schwarze Oliven

Zubereitung:

Dorade mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und auf beiden Seiten 4-mal schräg, bis zu den Gräten einschneiden

  1. Die Blätter der Thymian- und Rosmarinzweige abzupfen und in die Einschnitte stecken

  2. Zucchini und Paprika klein schneiden, Tomaten halbieren, Limette in Scheiben schneiden

  3. Zucchinischeiben und Paprika in eine Auflaufform schichten, Tomatenhälften darauf verteilen, salzen, pfeffern und mit 1 TL Öl beträufeln

  4. Dorade innen und