top of page

Bitterstoffe - der Ausstieg aus der Zuckersucht!





Was haben Bitterstoffe mit Heißhungerattacken zu tun?

Bitterstoffe regen die Freisetzung eines wichtigen Hormons im Magen-Darm-Trakt an, dem Cholecystokinin. Dieses Hormon hemmt den Appetit, in dem es ein Signal an das Gehirn sendet, mit dem Essen aufzuhören.

Bitterstoffe sind also wahre Alleskönner: Sie unterstützen nicht nur die Gallen- und Leberfunk